OXYSEAL DRUCKAUSGLEICHSELEMENTE

______________
Steckbare Be- und Entlüftungslösung für Gehäuse
Slider
OxySeal-Druckausgleichseinheiten

OxySeal®-Druckausgleichselemente mit hydrophoben Membranen werden für Be- und Entlüftungszwecke eingesetzt, bei welchen Wasser zuverlässig zurückgehalten werden muss und gleichzeitig ein Gasaustausch oder Druckausgleich erforderlich ist. OxySeal-Druckausgleichselemente sind eine Stecklösung für Gehäuse mit entsprechenden Passöffnungen. Jede Einheit besteht aus einer hydrophoben, Track-etched Membran, die mit einer thermoplastischen Elastomerdichtung angespritzt wurde, welche die Einheit ohne zusätzliche Verankerung oder Befestigung in der Öffnung hält. OxySeal-Elemente sind nach den spezifischen Anforderungen des Kunden anpassbar, einschließlich der Auswahl der Abmessungen, der Membrantechnologie und der Form der Druckausgleichselemente.

Hauptvorteile

  • 100% frei von PFOA: Entspricht (EG) 1907/2006 REACH/Verordnung (EU) 2019/1021 POP
  • Einzelne Einheit, die Membran und Dichtungsring kombiniert
  • Einfache Steckmontage
  • Geeignet für Automatisierung
  • 100%ige visuelle Kontrolle

Technische Angaben

Standardgrößen:

a) Außendurchmesser. Ø [mm]6.21312
b) Höhe [mm]4.653

Anmerkung: Andere Abmessungen sind auf Anfrage erhältlich.

Standard-Produktgrößen (mm)

Oxyseal-Standardgrößen

Angebotene Materialien:

  • Dichtungskörper: Thermoplastisches Elastomer
  • Membran: PET mit hydrophober Beschichtung (mit oder ohne Laminierung)

Verfügbare Optionen

EigenschaftenSpezifikationen
Temperaturbereich (TPE Hochtemperatur)-40 bis +150 °C
Temperaturbereich (TPE-Standardtemperatur)-40 bis +120 °C
Hydrophobe/oleophobe BehandlungNote bis 7,5; AATCC TM 118
– Salzsprühnebel-Test2Gemäß IEC 60068-2-52, basierend auf
Validierung durch den Kunden
– Temperaturbeständigkeit1In Übereinstimmung mit ISO 16750-4
– Eiswasser-Schocktest2In Übereinstimmung mit ISO 16750-4
– Klimabeständigkeitstest1In Übereinstimmung mit ISO 16750-4
– Chemische Beständigkeit1Gemäß LV124/ISO 16750-5
– IP-Klassifizierung1IP 64/65/66/67/68, gemäß DIN 40050

1 Laufende Tests

2 Basierend auf Kundenvalidierung

Verfügbare Membrantechnologien

Unique-Mem® Track-etched Membrantechnologie

RoTrac

RoTrac® Track-etched Membrantechnologie

Faser-Membran

Faserbasierte Membrantechnologie

Verwandte Anwendungen

Be- und Entlüftung in der Automobilbranche

Be- und Entlüftung von Autoscheinwerfern

Be- und Entlüftung von Batterien

Be- und Entlüftung von Autobatterien

Be- und Entlüftung im Gesundheitswesen

Be- und Entlüftung im Bereich Healthcare

Industrielle Be- und Entlüftung

Industrielle Be- und Entlüftung