INDUSTRIELLE BE- UND ENTLÜFTUNG

______________
Ermöglichen Druckausgleich mit hohem Luftstrom und geringer Porengrößenvariabilität
Slider

Die Oxyphen-Membrantechnologie ermöglicht einen Druckausgleich und maximalen Schutz Ihres Produkts. Die große Auswahl an verfügbaren Spezifikationen macht es leicht, die richtige Lösung innerhalb des Portfolios unserer Track-etched Membranen zu finden.

Reinigungsmittelverpackung und Sprühdüsen

Reinigungsmittel-verpackung und Sprühdüsen

Elektronische Schönheitsgeräte

Elektronische Kosmetikgeräte

Industrielle Be- und Entlüftung

Elektronischer Sensor- und Gehäuseschutz

Cleaning agent packaging & spray nozzles

Reinigungsmittelverpackung und Sprühdüsen

Der Druckausgleich ist erforderlich, um die kontinuierliche Verwendung von Sprühflaschen verschiedener Typen zu ermöglichen. Um die Funktion des Sprays zu sichern, wird an der Sprühdüse eine Druckausgleichsmembran eingesetzt. Diese Membran ermöglicht nicht nur den Luftaustausch, sodass jedes Mal die richtige Menge der Chemikalie oder des Reinigungsmittels abgegeben wird, sondern verhindert auch das Auslaufen und Verschütten der Inhaltsstoffe. Die Medien sind somit sicher gelagert und können über einen langen Zeitraum sehr zuverlässig genutzt werden.

Hauptvorteile

  • 100 % frei von PFOA: Entspricht (EG) 1907/2006 REACH/Verordnung (EU) 2019/1021 POP
  • Hoher Schutz gegen Leckage
  • Definierter Luftstrom für Druckaustausch
  • Verwendbar in sehr kleinen Abmessungen, bei gleichzeitig sehr zuverlässiger Leistung

Technische Angaben

Angebotene Materialien:

  • Unlamierte, Track-etched Membranen (PET)
  • Lamierte, Track-etched Membranen (PET/PP-Vliesstoff)

Verfügbare Optionen:

  • Luftflussrate: Bis zu 18 l/(bar cm2 min)
  • Wassereintrittsdruck: Bis zu 3 bar
  • Standardabmessung: Außendurchmesser bis zu 14 mm
  • Einsatztemperatur: -40 bis +150 °C (<180 °C für Spezialanwendungen)

Verwandte Produkte

Verfügbare Membrantechnologien


Elektronische Schönheitsgeräte

Elektronische Kosmetikgeräte

Elektronische Kosmetikgeräte werden oft in einer feuchten oder nassen Umgebung eingesetzt. Folglich müssen die Elektronik und die Motoren im Inneren durch eine Membran gegen Wasser und andere Medien geschützt werden. Übliche Geräte mit den Oxyphen Track-etched Membranen sind Rasierapparate und elektronische Zahnbürsten.

Hauptvorteile

  • 100 % frei von PFOA: Entspricht (EG) 1907/2006 REACH/Verordnung (EU) 2019/1021 POP
  • Hoher Schutz und gleichzeitiger Druckausgleich
  • Selbstreinigungseffekt durch die glatte Oberfläche
  • Gute chemische Beständigkeit

Technische Angaben

Angebotene Materialien:

  • Unlamierte, Track-etched Membranen (PET)
  • Lamierte, Track-etched Membranen (PET/PP-Vliesstoff)

Typische Spezifikationsbereiche:

  • Luftflussrate: Bis zu 18 l/(bar cm2 min)
  • Wassereintrittsdruck: Bis zu 3 bar
  • Standardabmessung: Außendurchmesser bis zu 14 mm
  • Einsatztemperatur: -40 bis +150 °C (<180 °C für Spezialanwendungen)

Verwandte Produkte

Verfügbare Membrantechnologien:


Industrielle Entlüftung

Schutz von Elektronik- und Sensorgehäusen

Elektronikgehäuse, insbesondere Sensorgehäuse, benötigen einen zuverlässigen Schutz gegen Wasser und Staub/Schmutz; der Gasstrom sollte jedoch minimal sein, um den Transport von Wassermolekülen zu vermeiden. Die Track-etched Membrantechnologie ermöglicht eine sehr gleichmäßige Gasströmung bei maximalem Schutz vor äußeren Medien, der für alle industriellen Anwendungen stets kundenspezifisch einstellbar ist.

Hauptvorteile

  • 100 % frei von PFOA: Entspricht (EG) 1907/2006 REACH/Verordnung (EU) 2019/1021 POP
  • Kleine bis mittelgroße Druckausgleichselemente
  • Kleiner Toleranzbereich für wiederholbare Dichtheitsprüfungen in der Fertigungslinie (durch Luftstrom)
  • Präzise Membraneigenschaften hinsichtlich Luftströmung und Wassereintrittsschutz
  • Abstimmbarer Schutzgrad gegen Wassereintritt
  • Gute chemische Beständigkeit

Technische Angaben

Angebotene Materialien:

  • Unlamierte, Track-etched Membranen (PET)
  • Lamierte, Track-etched Membranen (PET/PP-Vliesstoff)

Verfügbare Optionen:

  • Luftstrom: Bis zu 37 l/(bar cm2 min)
  • Wassereintrittsdruck: Bis zu 3 bar
  • Oleophobe Klassifizierung: Note bis zu 7,5, gemäß AATCC 118
  • Standardabmessung: Außendurchmesser 5–14 mm
  • Einsatztemperatur: -40 bis + 150 °C (<180 °C für Spezialanwendungen)

Verwandte Produkte:

Verfügbare Membrantechnologien: