Kundenspezifische Baugruppen - Life Science

 

 

Eine klassische Anwendung für Unique-Mem® Track-Etched Membranen sind sogenannte Zellkultureinsätze, die immer häufiger für Tissue Engineering eingesetzt werden. Oxyphen verfügt über eine Fertigung für Zellkultureinsätze im Reinraum. Die Produkte werden komplett nach Kundenwünschen verpackt und etikettiert. Des Weiteren verfügt Oxyphen über eine Multiwellplatten-Fertigung.


Für die sterile Belüftung von Zellkulturen werden hydrophobe RoTrac®  Membranen eingesetzt, um das Risiko von ungewollter Kontanimation auf ein Minimum zu reduzieren. Dank perfektionierter Schweissverfahren hat Oxyphen bereits millionenfach Filterverschlusskappen für den Life Science Bereich gefertigt.

Als besonders vorteilhaft hat sich in dieser Anwendung die Beständigkeit der Membranen hinsichtlich Gammabestrahlung für die Sterilisation erwiesen.