Hydrophobe Track-Etched Membranen

 

 

Hydrophobe Unique-Mem® Track-Etched Membranen und hydrophobe RoTrac® Track-Etched Membranen sind dadurch gekennzeichnet, dass sie Flüssigkeiten abstossen und gleichzeitig luftdurchlässig sind.


Funktionsprinzip
Hydrophobe Track-Etched Membranen werden für Belüftungen in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Im Laborbereich haben sich unsere hydrophoben RoTrac® Track-Etched Membranen z.B. für die Belüftung von Zellkulturen bewährt. Als besonders vorteilhaft hat sich erwiesen, dass hydrophobe RoTrac® Track-Etched Membranen mit Gamma-Strahlen sterilisiert werden können, ohne dass sie danach ihre Eigenschaften verlieren. Im Automobilbereich schützen unsere RoTrac® Membranen z.B. Kleinmotoren oder elektronische Kontrolleinheiten zuverlässig vor dem Eindringen von Wasser. Die geringen Toleranzen der Luftdurchlässigkeit im Vergleich zu anderen Membrantypen ermöglichen eine zuverlässige Dichtigkeitsprüfung des Endproduktes.