OxySeal® Druckausgleichselement

 

 

OxySeal® sind Druckausgleichselemente aus einer hydrophoben Track-Etched Membrane, die bereits konfektioniert und mit Kunststoff umspritzt ist. Die Form des Druckausgleichselements, Abmessung und Auswahl der Membran definieren sich nach den Kundenanforderungen.


OxySeal® Druckausgleichselemente (DAE) zeichnen sich aus durch folgende Produktemerkmale:

  • Kombination von Membran und Dichtring

  • Einfache Montage

  • Geeignet zur Automation

  • Robustes unempfindliches Design

  • Luftdurchlässig bei gleichzeitiger Rückhaltung von Wasser

Für die Herstellung von OxySeal® Filterelementen können diverse Kunststoffe, wie zum Beispiel thermoplastische Elastomere (TPE), verwendet werden.


OxySeal® Druckausgleichselemente mit hydrophoben Membranen werden für Belüftungszwecke  überall dort eingesetzt, wo Wasser zuverlässig zurückgehalten werden muss und gleichzeitig ein Gasaustausch bzw. Druckausgleich erforderlich ist. Bei der Entwicklung der kundenspezifischen Druckausgleichselementen beraten wir Sie gerne mit unserem breiten Wissen.